UNSERE WHAT'S NEXT? REFERENTEN 2018

München, Allianz Arena, 3. Mai

Prof. Dr. Sven Laumer
Prof. Dr. Sven Laumer

Prof. Dr. Sven Laumer ist der Schöller-Stiftungsprofessor für Wirtschaftsinformatik, insb. Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft am Institut für Wirtschaftsinformatik des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Friedrich-Alexander Universität Erlangen Nürnberg.

 

Er ist Vize-Direktor des Centre for Human Resources Information Systems (CHRIS), Mitautor der beiden Studienreihen "Recruiting Trends" und "Bewerbungspraxis", berät Unternehmen hinsichtlich der Gestaltung des Personalbeschaffungsprozesses und hält Vorträge auf Kongressen sowie Seminaren über den Einsatz von IT in der Personalbeschaffung sowie zur Zukunft der Arbeit.

Ewald Haaf (FAZ)
Ewald Haaf (FAZ)

Ewald Haaf konzentrierte sich vor rund acht Jahren als freiberuflicher Unternehmensberater auf den Einsatz des Themas Suchmaschinenoptimierung (SEO) als effektives Instrument im Marketing Mix.

Als Projektmanager im Online Marketing verantwortete er für Monster Recruiting-Kampagnen für zahlreiche Unternehmen und Partner deutschlandweit. Heute ist er Manager Search der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ).

Livia von Mitschke-Collande
Livia von Mitschke-Collande

Livia von Mitschke-Collande ist seit 4 Jahren in diversen Funktionen, heute als Industry Head, bei Google tätig. Sie verantwortet den Bereich PurePlay Munich und berät schon seit mehreren Jahren Unternehmen aus dem Bereich Recruiting. 

Vor ihrer Zeit bei Google hatte sie u.a. bei Axel Springer wie auch bei Condé Nast unterschiedlichen Digital Marketing Führungspositionen inne.

Köln, the view Cologne, 21. Juni

Viviane Wilde
Viviane Wilde

Mit Geburtsjahrgang 1987 darf sich die Medienökonomin, Beraterin und Dozentin Viviane Wilde als „Kind des digitalen Zeitalters“ bezeichnen. Wilde hat sich mit ihrer 2016 gegründeten Unternehmensberatung Bockstein Consulting auf den Neuaufbau und die Restrukturierung von Marken spezialisiert und hilft Konzernen, Mittelständlern als auch Start Ups den Herausforderungen des digitalen Strukturwandels entgegenzutreten. Seit 2017 ist Wilde auch Dozentin für Social Media Marketing an der Cologne Business School und der Internationalen Filmschule Köln

Oliver Mattern
Oliver Mattern

Oliver Mattern ist Betriebssoziologe und Business Coach und bereits während Schule und Studium in der Werbung tätig. E begann seine offizielle Berufslaufbahn 1997 in der Personalberatung. Es folgten jeweils mehrjährige Tätigkeiten als Texter und Konzeptioner, Bereichsleiter Employer Branding DACH (Personalwerk, vormals TMP Worldwide), Geschäftsführer und Projektleiter Event sowie selbstständiger Organisationsberater. Von 2011 bis 2014 war er für die milch & zucker AG tätig. Dort befasste er sich zuletzt als Director Employer Brand Management mit der Ausgestaltung von Arbeitgebermarken.

Ewald Haaf (FAZ)
Ewald Haaf (FAZ)

Ewald Haaf konzentrierte sich vor rund acht Jahren als freiberuflicher Unternehmensberater auf den Einsatz des Themas Suchmaschinenoptimierung (SEO) als effektives Instrument im Marketing Mix.

Als Projektmanager im Online Marketing verantwortete er für Monster Recruiting-Kampagnen für zahlreiche Unternehmen und Partner deutschlandweit. Heute ist er Manager Search der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ).

Alexander Hoffmann
Alexander Hoffmann

Alexander Hoffmann ist Industry Manager bei Google Deutschland und berät in seiner Funktion Firmen aus der HR sowie Classifieds Branche. Zusätzlich ist er Data Strategy Lead und betreut als Inhouse Consultant Google Hardware in der DACH Region. 

Vor seiner Zeit bei Google war er als Unternehmensberater für digitale Strategie tätig und hat als Unternehmer zwei eigene Internetplattformen gegründet.