Unsere Monster Recruiting Update-Referenten

2.11. Frankfurt, Commerzbank Arena

Prof. Dr. Klemens Skibicki
Prof. Dr. Klemens Skibicki

Prof. Dr. Klemens Skibicki promovierte nach seinen Diplomabschlüssen in BWL und VWL an der Universität zu Köln am gleichen Ort 2001 zum Dr. rer. pol. im Fach Wirtschaftsgeschichte. Seit 2004 ist er Professor für Economics, Marketing und Marktforschung an der Cologne Business School in Köln. Neben der wissenschaftlichen Forschung zum Online-Marketing kommen später der Betrieb eigener Internetplattformen und Engagements als Business Angel oder Investor in digitalen Start-ups sowie die Unternehmensberatung Convidera hinzu.

Prof. Dr. Wolfgang Jäger
Prof. Dr. Wolfgang Jäger

Prof. Dr. Wolfgang Jäger ist seit 1995 Professor am Studiengang Media Management der Hochschule RheinMain in Wiesbaden. Seine Forschungsschwerpunkte liegen auf der Optimierung personalwirtschaftlicher und kommunikationsbezogener Prozesse und Strukturen. Er führt zu diesen Themen, insbesondere unter Berücksichtigung der neuen Medien, viele Beratungs- und Praxisprojekte durch, leitet regelmäßig Kongresse und Fachtagungen und schreibt zahlreiche Fachartikel und Bücher. 

28.09. Hamburg, MS Bleichen & 19.10. Leipzig, Panorama Tower

Prof. Dr. Klemens Skibicki
Prof. Dr. Klemens Skibicki

Prof. Dr. Klemens Skibicki promovierte nach seinen Diplomabschlüssen in BWL und VWL an der Universität zu Köln am gleichen Ort 2001 zum Dr. rer. pol. im Fach Wirtschaftsgeschichte. Seit 2004 ist er Professor für Economics, Marketing und Marktforschung an der Cologne Business School in Köln. Neben der wissenschaftlichen Forschung zum Online-Marketing kommen später der Betrieb eigener Internetplattformen und Engagements als Business Angel oder Investor in digitalen Start-ups sowie die Unternehmensberatung Convidera hinzu.

Dr. Sascha Krause (Google)
Dr. Sascha Krause (Google)

Dr. Sascha Krause ist mehr als 10 Jahren bei Google tätig. Er verantwortet den Bereich Classifieds und beschäftigt sich seit etlichen Jahren mit dem Thema Online-Recruiting, Jobportalen und der Online-Jobsuche von Kandidaten. 

In seinem Vortrag "Jobsuche Mobil: Wie finden User heute einen Job?" beschäftigt er sich mit der zunehmenden Verwendung von Smartphones bei der Suche nach Jobs und beschäftigt sich mit der Frage, wonach Jobsuchende heute online suchen und welche Informationen sie sich von Jobportalen und Firmen gleichermaßen wünschen.

18.05. Stuttgart, Phönixhalle

Carolin Desirée Töpfer
Carolin Desirée Töpfer

Carolin Desirée Töpfer unterstützt Unternehmen dabei, nachhaltige Strategien für die Digitale Transformation zu entwickeln. Nach einem Politik-Studium und fünf Jahren Erfahrung in verschiedenen internationalen Unternehmen, machte sie sich als Beraterin selbständig: Fehlendes Verständnis für Zukunftstechnologien in den Führungsetagen, Generationen-Konflikte, Datensicherheit oder Nachholbedarf in Bezug auf die Infrastruktur – die Digitalstrategin Töpfer setzt als Sparring-Partner da an, wo Unternehmen in Sachen Digitalisierung gerade stehen. Sie hilft bei der zeitnahen und kosteneffizienten Umsetzung der ersten Schritte hin zu einer digitalen Kultur. Töpfer propagiert zudem lebenslanges Lernen und verkörpert dies selbst: Nicht nur in Form von eigenen (Metadaten-)Projekten, sie hat auch wieder ein neues Studium aufgenommen – dieses Mal Informatik.

Dr. Jutta Rump ist Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Internationales Personalmanagement und Organisationsentwicklung an der Hochschule Ludwigshafen. An

der Ludwig-Maximilians-Universität München LMU lehrt sie im Executive Master-Studiengang Human Resource Management. Darüber hinaus ist sie Direktorin des Instituts für Beschäftigung und Employability in Ludwigshafen (IBE) – eine wissenschaftliche Einrichtung der Hochschule Ludwigshafen und Forschungsschwerpunkt des Landes Rheinland-Pfalz. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Trends in der Arbeitswelt (Demografie, gesellschaftlicher Wertewandel, technologische Trends, ökonomische Entwicklungen,…) und die Konsequenzen für Personalmanagement und Organisationsentwicklung sowie Führung.

11.05. Köln,  the view Cologne

Dr. Sascha Krause (Google)
Dr. Sascha Krause (Google)

Dr. Sascha Krause ist mehr als 10 Jahren bei Google tätig. Er verantwortet den Bereich Classifieds und beschäftigt sich seit etlichen Jahren mit dem Thema Online-Recruiting, Jobportalen und der Online-Jobsuche von Kandidaten. 

In seinem Vortrag "Jobsuche Mobil: Wie finden User heute einen Job?" beschäftigt er sich mit der zunehmenden Verwendung von Smartphones bei der Suche nach Jobs und beschäftigt sich mit der Frage, wonach Jobsuchende heute online suchen und welche Informationen sie sich von Jobportalen und Firmen gleichermaßen wünschen.

Markus Klups (Zukunftsagenten)
Markus Klups (Zukunftsagenten)

Markus Klups ist Gründer und CEO der Strategieberatung Zukunftsagenten GmbH. Mit dem Leitsatz „Making Future Work“ begleitet er Unternehmen auf dem Weg in eine neue Arbeitswelt. Dabei leiten ihn klassische unternehmerische Steuerungsgrößen, wie auch trendorientierte qualitative Kennzahlenmodelle. Seine Motivation ist es, Arbeit im Zeitalter der Digitalisierung und Individualisierung so zu gestalten, dass sie zum Leben der Menschen und zu den Anforderungen der Unternehmen passt.

04.05. München, Allianz Arena:

Prof. Dr. Klemens Skibicki
Prof. Dr. Klemens Skibicki

Prof. Dr. Klemens Skibicki promovierte nach seinen Diplomabschlüssen in BWL und VWL an der Universität zu Köln am gleichen Ort 2001 zum Dr. rer. pol. im Fach Wirtschaftsgeschichte. Seit 2004 ist er Professor für Economics, Marketing und Marktforschung an der Cologne Business School in Köln. Neben der wissenschaftlichen Forschung zum Online-Marketing kommen später der Betrieb eigener Internetplattformen und Engagements als Business Angel oder Investor in digitalen Start-ups sowie die Unternehmensberatung Convidera hinzu.

Jan Hawliczek & Tobias Ortner (BFFT)
Jan Hawliczek & Tobias Ortner (BFFT)

Jan Hawliczek arbeitet seit 5 Jahren im Bereich Social Media und Recruiting/Sourcing bei der BFFT GmbH, einem strategischem Partner der Automobilindustrie, in Ingolstadt. 2011 hat er als Werkstudent bei BFFT das Licht der Welt im Recruiting und Social Media erblickt. Beim HR-Blog „die grüne 3“ ist er als Kopfballungeheuer seit der ersten Stunde für die Chancenverwertung zuständig.

 

Tobias Ortner arbeitet seit 12 Jahren im Recruiting, Sourcing und Personalmarketing im Raum München, Augsburg und Ingolstadt. Seit 2007 betreut er alle Recruiting- und Personalmarketingprozesse bei der BFFT GmbH in Ingolstadt. Sein neuestes Kind in einer Blogging-Dreierbeziehung ist „die grüne 3“.