Unsere Referenten 2017

 

RECRUITING HEUTE UND IM JAHR 2020

Prof. Dr. Jutta Rump

Prof. Dr. Jutta Rump
Prof. Dr. Jutta Rump

Dr. Jutta Rump ist Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Internationales Personalmanagement und Organisationsentwicklung an der Hochschule Ludwigshafen. An

der Ludwig-Maximilians-Universität München LMU lehrt sie im Executive Master-Studiengang Human Resource Management. Darüber hinaus ist sie Direktorin des Instituts für Beschäftigung und Employability in Ludwigshafen (IBE) – eine wissenschaftliche Einrichtung der Hochschule Ludwigshafen und Forschungsschwerpunkt des Landes Rheinland-Pfalz. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Trends in der Arbeitswelt (Demografie, gesellschaftlicher Wertewandel, technologische Trends, ökonomische Entwicklungen,…) und die Konsequenzen für Personalmanagement und Organisationsentwicklung sowie Führung. In zahlreichen Unternehmen und Institutionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Jutta Rump als Prozessbegleiterin tätig.

 

EXKLUSIVE VORSTELLUNG RECRUITING TRENDS 2017

Prof. Dr. Tim Weitzel

Prof. Dr. Tim Weitzel
Prof. Dr. Tim Weitzel

Prof. Dr. Tim Weitzel ist Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Informationssysteme in Dienstleistungsbereichen, an der Otto-Friedrich Universität Bamberg. Seine Forschungsschwerpunkte sind E-HRM, IT-Management, Outsourcing und Business IT Alignment. Prof. Dr. Weitzel ist Autor von 10 Fachbüchern sowie einer Vielzahl international zitierter wissenschaftlicher Fachartikel.

 

FOCUS SESSION I: Social & Mobile Recruiting

Dr. Sascha Krause
Dr. Sascha Krause

Dr. Sascha Krause ist seit fast 10 Jahren bei Google tätig.

 

Er verantwortet den Bereich Classifieds und beschäftigt sich seit etlichen Jahren mit dem Thema Online-Recruiting, Jobportalen und der Online-Jobsuche von Kandidaten.

 

In seinem Vortrag "Jobsuche Mobil: Wie finden User heute einen Job?" beschäftigt er sich mit der zunehmenden Verwendung von Smartphones bei der Suche nach Jobs und beschäftigt sich mit der Frage, wonach Jobsuchende heute online suchen und welche Informationen sie sich von Jobportalen und Firmen gleichermaßen wünschen.

Monster: Ewald Haaf

Ewald Haaf
Ewald Haaf

Ewald Haaf ist seit dem Juni 2016 ein Monster und seit dem für den Bereich Online & Digitales Marketing zuständig.  Davor war Haaf bei  „Certified – Das Kundenzertifikat GmbH & Co. KG“  sowie als freier Mitarbeiter im Bereich Online Marketing tätig. Seine Schwerpunkte sind Strategieentwicklung, Content Erstellung, SEO und SEA.

Ewald Haaf ist zudem seit 2016 Google AdWords zertifiziert und berät erfolgreich Kunden im Bereich Online-Marketing.

 

FOCUS SESSION II: Active Sourcing

RA Florian Daniel

RA Florian Daniel
RA Florian Daniel

Rechtsanwalt Florian Daniel ist Gründer und Partner der auf den gewerblichen Rechtsschutz, das Urheber-, Medien- und IT-Recht spezialisierten Fachanwaltskanzlei multimediarechtler in Berlin (https://www.multimediarechtler.de).

Die fachlichen Schwerpunkte erstrecken sich über das Urheber-, Marken- und Wettbewerbsrecht hinaus auf jegliche Sachverhalte mit Bezug zu Medien, insbesondere mit Bezug zum Internet. Rechtsanwalt Daniel ist zugleich Master of Laws im Medienrecht und aufgrund seiner besonderen praktischen Erfahrungen im Bereich gewerblicher Schutzrechte berechtigt, den Fachanwaltstitel „Gewerblicher Rechtsschutz“ zu führen.

Monster: Benjamin Klaas

Benjamin Klaas
Benjamin Klaas

Benjamin Klaas ist Key Account Manager Partner Business der Monster Worldwide Deutschland GmbH. Nach seinem Abitur an der Deutschen Internationalen Schule in Malaysia, absolvierte er sein Studium in Business Administration an der Duquesne University in Pittsburgh, USA.

 

Seine berufliche Laufbahn begann er bei einer der größten Personalberatungen in Europa, bei welcher er für die Vermittlung von SAP- Spezialisten zuständig war. Anfang 2015 kam er als Vertriebsmitarbeiter für Mittelständische Kunden in München zu Monster und präsentierte 2016 deutschlandweit im Rahmen der Vortragsreihe "What's Next: Monster Recruiting Update" seine Erfahrungen zur aktiven Kandidatenansprache.

 

FOCUS SESSION III: Future of Work

Markus Klups (Zukunftsagenten.de)

Markus Klups
Markus Klups

Markus Klups ist Gründer und CEO der Strategieberatung Zukunftsagenten GmbH. Mit dem Leitsatz „Making Future Work“ begleitet er Unternehmen auf dem Weg in eine neue Arbeitswelt. Dabei leiten ihn klassische unternehmerische Steuerungsgrößen, wie auch trendorientierte qualitative Kennzahlenmodelle. Seine Motivation ist es, Arbeit im Zeitalter der Digitalisierung und Individualisierung so zu gestalten, dass sie sowohl zum Leben der Menschen als auch zu den Anforderungen der Unternehmen passt.

Monster: Björn Lotz

Björn Lotz
Björn Lotz

Seit Dezember 2007 ist Björn Lotz als Vice President Global Services CEE & Benelux für die Monster Worldwide Deutschland GmbH tätig. In dieser Funktion verantwortet er den gesamten Bereich der Kundenbetreuung in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Osteuropa und den Benelux-Staaten und ist zudem für den Bereich Anzeigengestaltung (Interactive) und dem Business Development Team der DACH-Region zuständig.

Der gebürtige Hamburger verfügt über langjährige Berufs- und Führungserfahrung in den Bereichen Quality Management, Personaleinsatzplanung und Kundenbetreuung. Diese erwarb er bei seiner Tätigkeit für weltweit operierende Unternehmen in den Branchen Marktforschung, Freizeit und Tourismus.

 

BEST PRACTICE CASE
"Sourcing ist kein Sprint, sondern ein Marathon"

Stefan Göppel (BFFT GmbH)
Stefan Göppel (BFFT GmbH)

Stefan Göppel ist seit 3 Jahren im Bereich Active Sourcing bei der BFFT GmbH tätig. Er startete im Recruiting der BFFT im Jahr 2013 und ist nun als Team Lead Sourcing für ein Team von 7 Sourcingmanagern bei der BFFT GmbH zuständig. Stefan Göppel beschäftigt sich täglich damit dieses „Internet“ auseinanderzunehmen um passende Kandidaten dort zu identifizieren und anzusprechen, wo es andere nicht tun. Beim HR-Blog „die grüne 3“ hält er als technisch versierter Torwart den Kasten nicht nur datenschutzmäßig sauber.

 

WORK-LIFE-BALANCE: Liebe dein Leben!

Frank Behrendt
Frank Behrendt

Frank Behrendt, 53, ist seit gut 20 Jahren ausgewiesener PR- und Kommunikationsfachmann mit intensiven Kontakten zu Medien, Wirtschaft und Politik. Nach Stationen bei BILD, Dornier, Henkel, RTL Television und Universal Music war der Absolvent der Detuschen Journalitschenschule in München Deutschland-Chef bei KetchumPleon, bevor er 2011 als Vorstand zur fischerAppelt AG wechselte. Seit Februar 2017 ist er Geschäftsführer von Serviceplan PR.

 

»Guru der Gelassenheit« oder auch der »Lord des Loslassens« nennen ihn die Medien, seit seine erfrischenden Thesen zur Bewältigung eines anstrengenden Berufslebens im Internet für Furore gesorgt haben. Im Herbst 2016 erschien sein Buch "Liebe dein Leben und NICHT deinen Job" und stieg auf Anhieb in die Bestseller Charts des ManagerMagazins ein. Frank Behrendt lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Köln. Eine französische Bulldogge mit Namen Fee komplettiert das nie langweilige Familienleben, das er so liebt wie nichts anderes auf der Welt.

 

MONSTER STRATEGY 2017

Andrea Bertone

Andrea Bertone
Andrea Bertone

Andrea Bertone is the President, Monster Europe. 

Andrea is a strategic thinker who is results orientated. He has extensive experience driving international business operations in the internet, advertising and recruitment industries. 

As president of Monster Europe, Andrea is responsible for leading the European organisation to achieve growth and profitability objectives. 

Before taking his current role, Andrea held the position of Executive Vice President, General Manager Europe and North America Sales where he was responsible for executing the strategy in Europe and North America whilst achieving Sales Growth.

Prior to joining Monster in 2003, Andrea was CEO of the Advertising & Communications Division for TMP Worldwide. The division was the largest recruitment communications business in Europe, operating in ten countries.

Andrea started his career at Deloitte & Touche in 1993 after graduating with a First Class Honours Degree in Business Administration and Economics at Turin University. Andrea is an Italian national and is fluent in Italian, French and English.

Marc Irmisch-Petit

Marc Irmisch-Petit
Marc Irmisch-Petit

Marc Irmisch-Petit leitet seit Sommer 2015 als Vice President General Manager die Geschäftsaktivitäten der Monster Worldwide Deutschland GmbH sowie der Monster Worldwide Austria GmbH und der Monster Switzerland AG. Er kam im November 2013 als Director Sales Germany zu Monster und übernahm die Verantwortung für den deutschen Vertrieb.

 

Er begann seine berufliche Laufbahn nach einem Abschluss als Bachelor of Business Administration 1995 bei Hewlett Packard. Nach seinem Wechsel zur Microsoft Deutschland GmbH, betreute er dort zwischen 1998 und 2010 Positionen im Key Account, im Sales Management, als Senior Sales Unit Manager und abschließend als Director Distribution Business für zwölf Länder. Danach verantwortete er zwischen 2010 und 2013 als Vice President den Bereich Small & Medium Enterprise and SoHo bei Telefónica Germany. Besonders wichtig sind für ihn die technologischen Entwicklungen in der HR-Branche sowie ein klarer Fokus auf die Kandidaten.

Termin:

Donnerstag, 16. März 2017

 

Beginn: 10:00 Uhr

 

Location:

Hilton Frankfurt Airport

The Squaire

Am Flughafen

60549 Frankfurt am Main

 

www.frankfurtairport.hilton.com